Timeshare Verkauf Ferieneigentum verkaufen Nutzungsrecht Wiederverkaufsfirmen            
home fragen verkaufen kaufen tauschen verkaufslisten anzeige aufgeben
deusch  english  italiano  español

  • Wie verkauft man Urlaubswohnrecht
  • Wer kauft Urlaubswohnrecht?
  • Wie schnell kann man wieder verkaufen?
  • Wie wird Zeiteigentum auf den neuen Besitzer überschrieben?
  • Den Wiederverkaufs – Preis richtig festlegen
  • Eine Preis-Richtlinie
  • Wiederverkaufsfirmen
  • Urlausbwohnrecht vermieten
  • Liste mit Wochen zum Verkauf / Vermietung
  • Annonce aufgeben



    Klicken Sie auf dieses Bild, um Timeshare Wochen zum Verkauf und Vermietung zu suchen.
    Klicken Sie hier um Ihr Timeshare zu annoncieren.
  • Im Nachfolgenden möchten wir wichtige Tips geben, wie Sie Ihr Timeshare auf dem "second Hand-Markt" verkaufen können

    Wie verkauft man Timeshare

    Einige Urlaubswohnrechte - Anlagen verfügen über Wiederverkaufsprogramme; informieren Sie sich daher zuerst in Ihrer Anlage oder beim Mitgliederkomitee; sprechen Sie mit Ihren Freunden oder Bekannten oder laden Sie diese in Ihre Anlage ein- lassen Sie einen möglichen Käufer wissen, dass Sie Ihr Urlaubswohnrecht lieben, es aber aus anderen Gründen verkaufen müssen; informieren Sie sich bei Wiederverkaufsfirmen oder Immobilienbüros.
    Ohnen Zweifel ist das Internet das beste Medium, um Millionen mögliche Käufen auf der ganzen Welt zu erreichen.



    Wer kauft Timeshare?

    Die Zielgruppe, die das Urlaubswohnrecht - System nutzt, ist ist täglich grösser.
    Laut Statistiken, kaufen 35% der Familien, die Urlaubswohnrechte vom Promotoren erworben haben, weitere Wochen, sobald Sie das System ausprobiert haben.
    Viele Familien haben während Ihres Urlaubes an Präsentationen in Urlaubsanlagen teilgenommen und sind vom Urlaubswohnrechte System überzeugt worden, haben sich aber nicht entscheiden können oder konnten nicht die finaziellen Mittel aufbringen. Nach Heimreise informieren sie sich über preisgünstigere Angebote.
    Einigen Urlaubswohnrechte Anlagen verfügen über freie Wochen, welche Sie privat oder über Reiseunternehmen vermieten. Die so eingebuchten Urlauber erleben den Komfort von Urlaubswohnrechte Apartements und interesieren sich oft für einen Erwerb.

    Wie schnell kann man wieder verkaufen?

    Das hängt eindeutig vom Preis ab und von etwas Glück. Es ist möglich, dass ein anderer Urlaubswohnrechte Besitzer ganz genau diese Woche oder Anlage sucht, um seinen Urlaub zu verlängern.
    Bestimmte Anlagen / Apartment-typen sind gefragter als andere and das Verhältniss Nachfrage/Verfügbarkeit ist positiv für einen schnellen Verkauf.
    Es spielen noch andere Faktoren eine Rolle wie die Kaufkraft in den einzelnen Ländern, die internationale Entwicklung des Tourismus und des Urlaubsgebietes, indem sich die Ferienanlage befindet.

    Wie wird Zeiteigentum auf den neuen Besitzer überschrieben?

    Wenn Ihr Zeiteigentum von Typ "Nutzungsrecht " ist, besitzen Sie ein Eigentumszertifikat vom Treuhänder. In diesen Zertifikat finden Sie normalerweise einen Vordruck für den Wiederverkauf. Füllen Sie die notwendigen Daten aus und senden Sie das Zertifikat mit der entsprechenden Gebühr and den Treuhänder, der die Überschreibung vornimmt, d.h. er sendet dem neuen Besitzer ein auf seinen Namen ausgestelltes Zertifikat zu und benachrichtigt die Ferienanlage.
    Sollte Ihr Zeiteigentum vom Typ "Escritura" sein, sind Sie ins örtliche Grundbuch eingetragen und sie müssen diesen Eintrag beim Notar mit dem Käufer ändern.

    Den Wiederverkaufs – Preis richtig festlegen

    ...ist ausschlaggeben für den Erfolg und sehr schwierig. Es hängt in erster Linie vom Preise ab, wie schnell sie verkaufen können. Andere Faktoren sind die Nachfrage für Ihre Anlage und das Urlaubsgebiet, die Grösse des Apartments, die Saisson, Komfort und Instalationen, die die Anlage anbietet.
    Ein Zeiteigentum, wenn es ordentlich instandgehalten wird, muss nicht and Wert verlieren mit den Jahren, wie es mit anderen Gebrauchsgegenständen geschieht. Man kann somit getrosst auf dem Zweitmarkt kaufen zu Preisen, die bis zu 75% unter den Neupreisen liegen.
    Aber vom Promotoren zu kaufen hat auch seine Vorteile: Man kann die Urlaubsanlage zuerst sehen; es wird normalerweise eine Finanzierung angeboten und es besteht heutzutage kaum die Gefahr des Betruges.
    Auf der anderen Seite bestehen einige Risiken beim Kauf auf dem Wiederverkaufsmarkt: Die Information, die der Verkäufer angibt, kann falsch sein; der Verkäufer ist nicht der legale Besitzer; es bestehen Schulden; die Anlage ist in schlechten Zustand oder bei den Tauschorganisationen suspendiert; Sie haben das Urlaubsgebiet nicht kennengelernt und wissen nicht, ob es Ihnen dort auf lange Zeit gefällt.
    Forschen Sie nach, welches der Markpreis für Wochen in Ihrer Anlage / Urlaubsregion ist und finden Sie heraus, wie lange Wochen zu welchem Preise auf den Markt sind. Starten Sie eine Suche in unserer Verkaufsliste für Ihre Urlaubsregion.
    Davon abgesehen, dass eine Immobilie nicht an Wert verliert, sollte man ein Zeiteigentum nicht zur Spekulierung kaufen, um mit einem erneuten Verkauf einen Gewinn zu erziehlen, da die Preise auf dem Zweitmarkt unter den orginalen Preisen liegen.
    Es gibt auch einige Anlagen bei denen die Nachfrage grösser ist als das Angebot, aber das ist die Ausnahme.
    Ein Zeiteigentum ist keine finanzielle Investition, sondern eine Möglichkeit, in Urlaubswohnungen mit hohem Niveau und Komfort Urlaub zu machen und der Kaufpreis amortisiert sich in ungefäht 10 Jahren mit den Ersparnissen in Anmietung vergleichbarer Unterkünfte.
    Der Preis, den man nach diesen 10 Jahren erziehlt, ist reiner Gewinn.

    Eine Preis-Richtlinie ist:

    Ein niedriger Preis für ein Studio ist 2.000 Eur. (Sie müssen so schnell wie möglich verkaufen), ein normaler Preis wäre 3.500 Eur. (Sie haben es nicht so eilig mit dem Verkauf), ein hoher Preis ist 5.000 Eur. (Sie möchten einen Gewinn erziehlen).
    Schlagen Sie auf diesen Preis 1.000 Eur. pro Schlafzimmer auf; 1.000 Eur. für sehr gefragt Anlagen (5 Sterne/Gold Crown); 1.000 Eur. für Wochen in der Hochsaison oder sehr gefragte Urlaubsgebiete.

    Eine andere Rechnung ist: wenn sie einen Gewinn erziehlen möchten, ziehen Sie vom Orginalpreis 25% ab, wenn Sie es nicht so eilig mit dem Verkauf haben, ziehen Sie 25-50% ab, und wenn Sie so schnell wie möglich verkaufen wollen, ziehen Sie 50-75% vom Orginalpreis ab.
    Die Orginalpreise vom Promotoren liegen um die 6000 - 15000 Eur. pro Woche.

    Wiederverkaufsfirmen

    In letzter Zeit entstanden unzählige Firmen, die sich angeblich mit dem Verkauf von Nutzungsrechten befassen. Nicht alle dieser Firmen sind seriös, und wir empfehlen, sich genau darüber zu informieren:
  • wie diese Ihr Inventar finden
  • wie sie Käufer finden, mit welchen Marketingstrategien sie arbeiten (zb. Mailing, Telefonmarketing, Programme mit Promotions-Aufenthalten, Verkaufsräume, Annoncen in Presse und in welcher
  • Referenzen von erfolgreichen Vermittlungen und welche Erfahrung und Prestige diese Firma hat
  • Beiträgen, Kommissionen, vorab-Zahlungen
  • Vorabzahlungen sollten 200 eur nicht überschreiten, Kommissionen können 10-50% betragen, je nach Höhe des Verkaufspreises. Vermittlung auf Kommissionsbasis ist vorzuziehen, um der Firma einen Verkaufsanreiz zu geben
  • welche anderen Service werden angeboten, und ist dieser Service sein Geld wert
  • welchen Preise diese für den Verkauf vorschlagen
  • Garantien für einen Verkauf
  • wenn kein Verkauf erziehlt wird, werden dann evt geleistete Zahlungen zurückerstattet? Sind Beiträge nur einmal zu zahlen, oder müssen diese jährlich erneuert werden
  • können Sie ihre Wochen weiter nutzen bis zum Verkauf oder werden sie von der Firma vermietet
    Vorsicht sei geboten, wen sie ungefragt kontaktiert werden und Ihnen unrealistische Preise versprochen werden, die ein Käufer sofort bereit ist zu zahlen.

    Vermietungen

    Können Sie aus irgendeinem Grund keinen Urlaub machen, oder sie möchten Ihr Nutzungsrecht gewinnbringend nutzen, vermieten Sie Ihre Wochen.
    Um den Mietpreis festzulegen, informieren Sie sich zuerst über Preise von ähnlichen Unterkünften in dem Urlaubsgebiet.
    Den Preis den Sie verlangen sollte unter diesem "Reisebüropreis" liegen, sollte aber mindestens Ihren Unterhaltsbeitrag abdecken. Vielleicht möchte ein eventueller Käufer Ihre Anlage zuerst sehen und mietet Ihr Apartment an oder ein Mieter verwandelt sich in Käufer.


    Klicken sie auf dieses Image um eine Suche nach Timeshare zum Verkauf / Vermietung, zu starten.

    Klicken Sie hier um Ihr Timesharing zu annoncieren.

  • Home - Fragen - Wiederverkauf - Kaufen - Tauschen - Annoncen - Anzeige aufgeben - Forum - Sitemap - Hapimag Aktien -
    RCI Points Punkteprogramm - RCI Kalender - Angebote - Linkexchange - Email


    Copyright © 2003 timeshare-guide.com All Rights Reserved         www.timeshare-guide.com    E-Mail: info@timeshare-guide.com