home fragen verkaufen kaufen tauschen verkaufslisten anzeige aufgeben
deusch  english  italiano  español

  • Das richtige Timeshare auswählen
  • Was beim Kauf zu beachten ist:
  • Verkaufslisten
  • Annonce aufgeben



    Klicken Sie auf dieses Image, um Verkaufs / Vermietungsangebote zu suchen.
    Klicken Sie hier um Ihr Timeshare zum Verkauf anzubieten
  • Auf dieser Seite möchten wir Ratschläge geben, wie man sicher Timeshare Rechte aus zweiter Hand kauft


    Ein Timeshare, wenn es regelmässig renoviert und instandgehalten wird, muss nach 10 Jahren nicht weniger attraktiv sein. Es ist oft genauso schön wie ein Neues. Also warum nicht aus zweiter Hand kaufen; warum tausende von Euros ausgeben, wenn man dasselbe für weniger als die Hälfte kaufen kann?

    Das richtige Timeshare auswählen

  • Definieren Sie Ihre Urlaubsgewohnheiten:
    Sind sie daran gebunden, in der Hochsaisson zu reisen oder können sie auch in der Nebensaisson? Im ersten Fall, erwerben Sie unbedingt eine rote Timeshare Woche.
  • Kaufen Sie ein Timeshare Recht mit einem hohen Tauschwert:
    Wenn sie Timesharing in erster Linien kaufen, um damit zu tauschen, ist es unwichtig, ob Ihnen die Anlage gefällt; vielleicht werden Sie sie nie sehen. Solange die Anlage einen hohen Tauschwert hat, können sie mit diesen Wochen Urlaub in den von Ihnen gewählten Anlagen machen.

    Welche Timesharing Wochen haben einen hohen Tauschwert?
  • Kaufen sie rote Wochen. Dadurch können Sie zu jeder beliebigen Zeit in den Urlaub fahren.
  • Es ist nicht notwendig, dass Sie viel Geld ausgeben, um in Luxus-Anlagen (5 Sterne / Gold Crown) zu kaufen. Das Wichtigste ist, dass Sie in einem Urlaubsgebiet mit hoher Nachfrage kaufen. Dadurch haben Sie ausgezeichnete Chansen, in höher eingestufte Anlagen zu tauschen.
  • Kaufen Sie ein grosses Apartment (mindestens 2 Schlafzimmer). Diese haben eine grössere Nachfrage.

  • Kaufen Sie in einer Anlage mit niedrigen Nebenkosten. Auch wenn Ihnen jetzt der Kaufpreis ausschlaggebend erscheint, werden später die jährlichen Unterhaltszahlungen über die Rentabilität Ihres Kaufes entscheiden.
  • Kaufen Sie so preisgünstig wie möglich auf dem Wiederverkaufsmarkt.

    Was beim Kauf zu beachten ist
  • Nutzen Sie bei der Überschreibung unbedingt einen Treuhänder, welcher die Dokumente vorbereitet, überprüft, ob Schulden bestehen, das Geld vom Käufer in Empfang nimmt und bis zum Abschluss der Transaktion bewahrt, und die Anlage über die Verkauf benachrichtigt.
  • Nehmen Sie den Grundbucheintrag vor wenn die Woche in diesem System ist.
  • Überprüfen sie bei der Verwaltungsgesellschaft der Anlage, ob die Woche Schulden hat. Viele Verkäufer zahlen einfach keine Unterhaltsbeiträge mehr, wenn Sie Ihre Wochen veräussern wollen, und oftmals ist das Nutzungsrecht für die Wochen für immer annulliert.
  • Bestätigen Sie die Höhe des Unterhaltsbeitrages und eventueller Extrabeiträge. Die Unterhaltsbeiträge müssen ausreichend hoch sein, um Ihre Anlage ordentlich instandzuhalten, und beinhalten u.a. die Zahlungen der Angestellten, Wasser, Strom, Müllentsorgung, Reservefond, Erneuerung des Mobiliars, etc
  • Informieren Sie sich, ob noch andere Schulden bestehen, z.b. kann die Woche auf Finanzierung gekauft worden sein, und noch nicht vollständigt abbezahlt.
  • Fragen sie bei der Verwaltunggesellschaft nach, ob diese noch andere Anlagen verwaltet, da Sie dadurch eventuell in diese anderen Anlagen gratis intern tauschen können. Informieren Sie sich, ob die Anlage ein internes Tauschprogramm hat, d.h. ob sie gratis in andere Wochen des Jahres tauschen können mit Hilfe der Reservierungsabteilung der Analge, oder ob Sie alle Tausche mit der Tauschorganisation abwickeln müssen. Die Verwaltungsgesellschaft ist von grösster Bedeutung für den Erhalt Ihrer Eigentums
  • Bietet die Anlage die Möglichkeit, extra Tage / Wochen zu mieten? Normalerweise haben die Anlagen einen Vorzugspreis für ihre Mitglieder. Viele Familien reisen nur noch in Ihre eigene Anlage und dass oftmals mehrer Wochen jedes Jahr; schicken Angehörige, Freunde und Angestellte, die das familiäre Flair geniessen.
  • Ist die Timeshare Woche vom Typ Nutzungsrecht, überprüfen sie, wie viele Jahre noch bleiben, bis die Wochen zum Promotoren zurückgehen
  • Überprüfen Sie mit der Tauschgesellschaft, ob Wochen im Tauschpool deponiert sind und wann diese für den eigenen Tausch verfallen. Die Wochen können auch blockiert sein aufgrund fehlender Unterhaltszahlungen.
  • Überprüfen sie mit der Anlage, ob der Verkäufer der legale Inhaber des Nutzungsrechtes ist. Wenn die Woche vom Typ "Escritura" ist, holen Sie sich einen Grundbuchauszug, in dem Sie auch erkennen, ob des Eigentum Schulden hat.
  • Überprüfen Sie welchen Typ Timeshare Recht sie kaufen werden: Feste Wochen oder flex-Wochen, für immer oder auf eine bestimmte Anzahl von Jahren, Punktesystem oder Club-System
  • Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihnen die Anlage/Region gefällt, bitten Sie den Verkäufer, Ihnen eine Woche dort zu vermieten
  • Stellen Sie sicher, dass die Anlage nach Ihrem Kauf, die Daten im Computer ändert, damit Sie es sind, der in Zukunft die Kommunikationen der Anlage erhält.

    Klicken Sie auf dieses Bild, um unsere Verkaufslisten zu sehen

    Klicken sie hier um zu annoncieren.

  • Home - Fragen - Wiederverkauf - Kaufen - Tauschen - Annoncen - Anzeige aufgeben - Forum - Sitemap - Hapimag Aktien -
    RCI Points Punkteprogramm - RCI Kalender - Angebote - Linkexchange - Email
    Copyright © 2003 timeshare-guide.com All Rights Reserved         www.timeshare-guide.com    E-Mail: info@timeshare-guide.com